+49 681 9 48 88 0 info@rombusakademie.de

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dry Needling – das myofasciale Schmerzmanagement Kompaktkurs

12. Februar 2023 - 14. Februar 2023

Zielgruppe: Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte
Datum: 12.02.2023 – 14.02.2023
Kurszeiten: Sonntag, Montag, 09:00 – 18:00 Uhr
Dienstag, 09:00 – 16:00 Uhr
Ort: r.o.m.b.u.s Akademie Saarbrücken
Referent/in:
Marcus Schmidt
Physiotherapeut, Fachlehrer Manuelle Therapie, Fachlehrer MAT/MTT/KGG, DOSB Sportphysiotherapeut, Dipl.-Sportwissenschaftler, Heilpraktiker, Köln
Gebühr: 415,00 € zzgl. 19 % MwSt. (inkl. Material und Arbeitsunterlagen)
Beschreibung: Unter Dry Needling – myofasziales Schmerzmanagement – versteht man die Behandlung von Schmerzen und Dysfunktionen am aktiven Bewegungsapparat (Muskulatur) mithilfe von sterilen Akupunkturnadeln. Es existieren mehrere Behandlungsmodelle, wobei sich das myofasziale Schmerzmanagement vorwiegend an der Triggerpunktbehandlung nach Travell und Simons orientiert. Anders als bei der klassischen Akupunktur  sollen durch den Einsatz der Nadeln nicht Energiebahnen beeinflusst werden, sondern es geht um die Stimulation der für die Schmerzen und/oder Bewegungseinschränkungen des Patienten als ursächlich erkannten ‚Triggerpunkte‘ im jeweiligen muskulären Bereich. Als positive Effekte werden gemeinhin die Schmerzreduktion, verbesserte Bewegungsmöglichkeiten des Patienten und eine Beschleunigung der Heilungsprozesse hervorgehoben.Dry Needling ist eine invasive Technik, für deren Anwendung am Patienten die gesetzlichen Regelungen beachtet werden müssen. Auf jeden Fall bedarf es für die Anwendung dieser an sich sicheren Therapiemethode einer gründlichen Schulung und überdurchschnittlich guter Anatomie- und Palpationskenntnisse. Hygienevorschriften müssen zwingend befolgt werden.

Die Teilnehmer üben das Dry Needling unter konsequenter Supervision untereinander. Die theoretischen Lerninhalte umfassen die Pathophysiologie, Aetiologie, Epidemiologie, Diagnostik, Differenzialdiagnostik und die Klinik von myofaszialen Triggerpunkten , Dysfunktionen und Schmerzsyndromen sowie die Sicherheitsvorschriften, Indikationen, Kontraindikationen und Hygienevorschriften.

Der Kurs ist sehr praxisbezogen und orientiert sich mit seinen Schwerpunkten an den in der Praxis am häufigsten vorkommenden Krankheitsbildern.

Details

Beginn:
12. Februar 2023
Ende:
14. Februar 2023
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Anmeldung

Sie können diesen Anmeldebogen downloaden oder melden Sie sich hier für das Seminar [titelzeigen] direkt online an:

Anrede*


Firmenname
Straße, Nr.
PLZ, Ort

Die Rechnung geht an *

Ich wünsche Unterlagen zur Seminar-Rücktrittsversicherung

Ich habe die AGB gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden* (AGBs anzeigen)

Ich habe die Kursbeschreibung, Daten, Zeiten, Voraussetzungen und Bedingungen zur Seminarteilnahme zur Kenntnis genommen und erkenne sie an*

Ich bin mit der Zusendung von Informationen per eMail einverstanden

(* =Pflichtfeld)