+49 681 9 48 88 0 info@rombusakademie.de

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Sachverständigenbeweis in Personenschadensfällen

15. November 2017

Zielgruppe: Medizinrechtlich, verkehrsrechtlich und versicherungsrechtlich interessierte Rechtsanwälte
Datum: 15.11.2017
Kurszeiten: Mittwoch, 13:00 – 18:30 Uhr
Ort: r.o.m.b.u.s. Akademie Saarbrücken
Referent/in:  Dr. Alexander Walter, RiOLG Koblenz, Koblenz
Gebühr: 180,00 € zzgl. 19 % MwSt. (inkl. Pausenerfrischungen und Arbeitsunterlagen)
Der Sachverständigenbeweis nimmt in zivilrechtlichen Personenschadensfällen eine entscheidende Rolle ein. Gerade in verkehrs-, arzthaftungs- und versicherungsrechtlichen Fällen kann ohne die Einschaltung eines Sachverständigen keine gerichtliche Entscheidung ergehen. Die Ergebnisse des Sachverständigen werden von den Gerichten häufig – mitunter ohne nähere Auseinandersetzung – übernommen.

Der Referent ist Richter am Oberlandesgericht in Koblenz (Arzthaftungssenat) und veröffentlicht seit vielen Jahren zum Haftpflicht- und Verfahrensrecht (u.a. Frahm/Nixdorf/Walter, Arzthaftungsrecht, 5. Aufl. 2013; Kommentierung der §§ 7 – 20 StVG im neuen Beck’schen Online-Großkommentar zum Zivilrecht). Neben seiner Tätigkeit als Lehrbeauftragter der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Lehrkraft für Rechtsreferendare hält er regelmäßig Vorträge zu haftungs- und verfahrensrechtlichen Themen für Juristen und Mediziner.

Seminarinhalte: 

  • Funktion und Gegenstand des Sachverständigenbeweises
  • Rolle des Privatgutachters im Zivilprozess
  • Auswahl des Sachverständigen
  • Hinweise zur Begleitung der Begutachtung durch den Sachverständigen
  • Ablehnung des Sachverständigen
  • Geltendmachung von Einwänden gegen gutachterliche Feststellungen
  • Würdigung des Sachverständigengutachtens
  • Besonderheiten einer rein mündlichen Begutachtung
  • Sachverständigenbeweis in der Berufungsinstanz
  • Haftung des Sachverständigen.

Das Seminar umfasst 5 Zeitstunden, die von den Kammern auf die nach § 15 FAO erforderlichen Weiterbildungszeiten im Medizinrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht maximal angerechnet werden können.

Details

Datum:
15. November 2017
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

r.o.m.b.u.s. Akademie Saarbrücken

Anmeldung

Sie können diesen Anmeldebogen downloaden oder melden Sie sich hier für das Seminar [titelzeigen] direkt online an:

Anrede*


Firmenname
Straße, Nr.
PLZ, Ort

Die Rechnung geht an *

Ich wünsche Unterlagen zur Seminar-Rücktrittsversicherung

Ich habe die AGB gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden* (AGBs anzeigen)

Ich habe die Kursbeschreibung, Daten, Zeiten, Voraussetzungen und Bedingungen zur Seminarteilnahme zur Kenntnis genommen und erkenne sie an*

Ich bin mit der Zusendung von Informationen per eMail einverstanden

(* =Pflichtfeld)