+49 681 9 48 88 0 info@rombusakademie.de

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

RVG aktuell

22. Oktober 2020

Zielgruppe: Rechtsanwälte, Büroleiter und mit Abrechnung befasste Fachangestellte
Datum: 22.10.2020
Kurszeiten: Dienstag, 14:00 – 18:30 Uhr
Ort: r.o.m.b.u.s. Akademie Saarbrücken
Referent/in: Norbert Schneider
Rechtsanwalt, Neunkirchen / Bonn
Gebühr: 180,00 € zzgl. 19 % MwSt.
Der Referent ist vielfach in Gebührenrechtsfragen publizistisch hervorgetreten, insbesondere auch als Mitherausgeber des Anwaltkommentars zum RVG und als Herausgeber der Zeitschrift für das gesamte Gebührenrecht und Anwaltsmanagement (AGS) sowie der NZFam. Der gesamte Stoff wird anhand von Fallbeispielen mit Musterlösungen dargestellt und ausführlich erörtert.

Auch in letzter Zeit sind wieder zahlreiche wichtige Entscheidungen zum anwaltlichen Vergütungsrecht, zur Kostenerstattung, zur Prozess- und Verfahrenskostenhilfe sowie zu Streitwert- und Verfahrenswertfestsetzungen ergangen, die für die Praxis erhebliche Bedeutung haben. A

Der Referent ist vielfach in Gebührenrechtsfragen publizistisch hervorgetreten, insbesondere auch als Mitherausgeber des Anwaltkommentars zum RVG und als Herausgeber der Zeitschrift für das gesamte Gebührenrecht und Anwaltsmanagement (AGS). Der gesamte Stoff wird anhand von Fallbeispielen mit Musterlösungen dargestellt und ausführlich erörtert.

Das Seminar wendet sich sowohl an den Anwalt als auch an seine Mitarbeiter. Die richtige Abrechnung beginnt nicht erst mit der Beendigung des Mandats, sondern schon mit dessen Annahme. Hier werden allzu oft von den Anwälten die Weichen falsch gestellt und Fehler begangen, die sich später nicht mehr korrigieren lassen. Aber auch bei der Abrechnung, der Kostenerstattung, der Abrechnung mit dem Rechtsschutzversicherer werden Fehler begangen.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung weist Sie der Referent darauf hin, wie Sie richtig vorgehen und richtig abrechnen. Grundkenntnisse des Vergütungsrechts werden dabei vorausgesetzt. Behandelt wird insbesondere:

  • Anrechnungsfragen rund um die Geschäftsgebühr (Anrechnungsprobleme, Kostenerstattung, Rechtsschutzversicherung etc.)
  • Abrechnung bei der Verkehrsunfallregulierung (Gebühren, Gegenstandswerte und Kostenerstattung)
  • Abrechnung bei Mehrwertvergleichen (Gebühren, Wertfestsetzung, PKH-/VKH, Rechtschutzversicherung, Kostenerstattung, Gerichtsgebühren)
  • Richtiges Vorgehen bei der Wertfestsetzung
  • Reisekosten des Anwalts (Abrechnung, Rechtsschutzversicherung, Kostenerstattung, VKH/PKH)
  • Kosten eines Terminsvertreters (Abrechnung, Kostenerstattung, Verfahrens- und Prozesskostenhilfe; zweckmäßiges Vorgehen)
  • Alles rund um die Terminsgebühr (insbesondere Terminsgebühr für Besprechungen; fiktive Terminsgebühr, Terminsgebühr bei Versäumnisurteil)
  • Abrechnung und Kostenerstattung in Rechtsmittelverfahren
  • Probleme mit dem Rechtsschutzversicherer (abrechenbare Kosten; Quotenvorrecht, Ausschluss bei Straftaten etc.)
  • Neues zu den Zusätzlichen Gebühr in Straf- und Bußgeldsachen
  • Richtiges Abrechnungsverhalten einschließlich Vorschussanforderungen
  • Probleme bei der Kostenfestsetzung
  • Aktuelle Entscheidungen zum Streitwert in Zivilsachen
  • Aktuelle Entscheidungen zur Kostenerstattung

Abweichungen aufgrund aktueller Themen und aktueller Rechtsprechung bleiben vorbehalten

 Die Teilnehmer erhalten jeweils ein Skript mit sämtlichen behandelten Fällen und Berechnungen nebst der zugehörigen Rechtsprechungsnachweise.

 

Details

Datum:
22. Oktober 2020
Veranstaltungskategorie:

Anmeldung

Sie können diesen Anmeldebogen downloaden oder melden Sie sich hier für das Seminar [titelzeigen] direkt online an:

Anrede*


Firmenname
Straße, Nr.
PLZ, Ort

Die Rechnung geht an *

Ich wünsche Unterlagen zur Seminar-Rücktrittsversicherung

Ich habe die AGB gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden* (AGBs anzeigen)

Ich habe die Kursbeschreibung, Daten, Zeiten, Voraussetzungen und Bedingungen zur Seminarteilnahme zur Kenntnis genommen und erkenne sie an*

Ich bin mit der Zusendung von Informationen per eMail einverstanden

(* =Pflichtfeld)