+49 681 9 48 88 0 info@rombusakademie.de

Lade Seminare

« Alle Seminare

15. März 2017 - 13. Juli 2017

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

RVG aktuell: Praktische Abrechnungsfragen – Trainingsseminar für Mitarbeiter

Zielgruppe:  Büroleiter und mit Abrechnung befasste Fachangestellte
Datum: 15. 03.2017
Kurszeiten: Mittwoch, 09.00 – 17.00 Uhr
Ort: r.o.m.b.u.s. Akademie Saarbrücken
Referent/in: Norbert Schneider
Rechtsanwalt, Neunkirchen / Bonn
Gebühr: 245,00 € zzgl. 19 % MwSt.
Der Referent ist vielfach in Gebührenrechtsfragen publizistisch hervorgetreten, insbesondere auch als Mitherausgeber des Anwaltkommentars zum RVG und als Herausgeber der Zeitschrift für das gesamte Gebührenrecht und Anwaltsmanagement (AGS). Der gesamte Stoff wird anhand von Fallbeispielen mit Musterlösungen dargestellt und ausführlich erörtert.

Nicht erst bei der konkreten Abrechnung werden wichtige Umsetzungs- oder Auslegungs-probleme deutlich; häufig werden schon im Vorfeld Fehler begangen, die sich später nicht mehr korrigieren lassen. Um zu zeigen, wie schon bei der Mandatsannahme und
-bearbeitung richtig vorzugehen ist und wie in den einzelnen Rechtsgebieten optimal abzurechnen ist, werden in unserem Seminar Berechnungen an praktischen Fällen durchgeführt, die den Teilnehmern als Muster für allgemeine Abrechnungen dienen und ihnen zugleich Sicherheit im Umgang mit dem RVG vermitteln. Unter Berücksichtigung der zuletzt ergangenen aktuellen Rechtsprechung zum RVG und zum Streitwertrecht wird insbesondere auf typische Abrechnungsfehler hingewiesen und herausgestellt, wie Gebührenverluste vermieden werden können. Im Seminar werden insbesondere folgende Abrechnungsbereiche behandelt:

 

ØAbrechnung von Beratungsmandaten

ØAnrechnung der Geschäftsgebühr nach § 15a RVG

–      Abrechnung mit dem Mandanten

–      Anrechnung in der Kostenfestsetzung

–      Teilanrechnungen

–      Anrechnung bei Prozesskostenhilfemandaten / in verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten / in sozialrechtlichen Angelegenheiten

–      Anrechnung und Kürzung nach § 15 Abs. 3 RVG

ØDurchsetzung der Geschäftsgebühr

ØRichtiges Abrechnen bei Vergleichen mit Mehrwert

ØRegulierung in Verkehrsunfallsachen

–      Vertretung mehrerer Geschädigter

–      Regulierung nach den Abrechnungsgrundsätzen

–      Haftpflicht- und Kaskoregulierung

–      Quotenvorrecht auch für Rechtsanwaltskosten

–      Unterschiedliche Beteiligung bei Klage und Widerklage

–      Gegenstandswerte bei der Unfallregulierung

ØRechtsschutzversicherung

–      Quotenvorrecht

–      Reisekosten

–      Kostenregelung im Vergleich

–      Deckungsschutz für Mehrvergleich

ØStreitwertfestsetzung und -beschwerde

ØRichtiges Abrechnen der Terminsgebühren

–      Terminsgebühren für außergerichtliche Besprechungen

–      Terminsgebühr bei Säumnis

–      Terminsgebühr im schriftlichen Verfahren

–      Terminsgebühr in sozialgerichtlichen Verfahren

ØZusätzliche Gebühren in Straf- und Bußgeldsachen

ØReisekostenabrechnung bei Verfahrenskostenhilfe

ØPrüfung der Erfolgsaussicht eines Rechtsmittels

ØAbrechnung im selbständigen Beweisverfahren

ØAbrechnung bei Verweisung und Zurückverweisung

ØAb- und Anrechnung bei mehreren Auftraggebern

ØErstattung von Reisekosten des Anwalts

ØErstattung von Parteikosten

ØProbleme bei der Beratungshilfe

ØAusgewählte Problemfälle bei Prozess- und Verfahrenskostenhilfe

 

 


Anmeldung

Sie können diesen Anmeldebogen downloaden oder melden Sie sich hier für das Seminar RVG aktuell: Praktische Abrechnungsfragen – Trainingsseminar für Mitarbeiter direkt online an:

Anrede*


Firmenname
Straße, Nr.
PLZ, Ort

Die Rechnung geht an *

Ich wünsche Unterlagen zur Seminar-Rücktrittsversicherung

Ich habe die AGB gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden* (AGBs anzeigen)

Ich habe die Kursbeschreibung, Daten, Zeiten, Voraussetzungen und Bedingungen zur Seminarteilnahme zur Kenntnis genommen und erkenne sie an*

Ich bin mit der Zusendung von Informationen per eMail einverstanden

(* =Pflichtfeld)