+49 681 9 48 88 0 info@rombusakademie.de

Lade Seminare

« Alle Seminare

15. Juli 2017 - 19. Juli 2017

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

Manuelle Therapie im MAITLAND®-Konzept Level 2a

Seminar Navigation

 Befundaufnahme, Untersuchung und Behandlung von Bewegungsdysfunktionen in Level 2a im Maitland®-Konzept
Zielgruppe: Physiotherapeuten, Ärzte
Termine: 15.07.201719.07.2017
25.09.201729.09.2017
Kurszeiten: 1. Tag, 13.00 – 20.30 Uhr
2. – 4. Tag, 08.30 – 19.00 Uhr
5. Tag, 08.00 – 13.00 Uhr
Ort: r.o.m.b.u.s. Akademie Saarbrücken
Referent/in: Prof. Dr. Harry von Piekartz – PhD, MSc, PT, Senior Teacher-IMTA, CRAFTA®-Lehrer, NOI
Robert Valentiny – PT, PT OMT svomp®, Fachlehrer für Manuelle Therapie (MAITLAND®-Konzept)/Teacher IMTA
Gebühr: 1.235,00 € zzgl. 19 % MwSt. inkl. Skript
Voraussetzung: Manuelle Therapie im MAITLAND-Konzept® Level 1/Zwischen Level 1 und 2a sollten mindestens 6 Monate und maximal 4 Jahre liegen
Fortbildungspunkte: 90
Das MAITLAND®-Konzept ist ein Konzept der Manuellen Therapie zur Befundaufnahme und Behandlung von Funktionsstörungen im Gelenk-, Muskel-, und Nervensystem. Die Anwendungen der Techniken im MAITLAND®-Konzept basieren auf dem Clinical Reasoning unter Einbezug der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health). Die Besonderheit des Konzeptes liegt in der Verknüpfung der individuellen und angepassten Befunderhebung und Behandlung des Patienten mit den klinischen Erfahrungen des Therapeuten und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Neben den passiven Gelenkmobilisationen und -manipulationen an den Extremitäten und der Wirbelsäule, werden neurodynamische Techniken, Muskeldehnungen, stabilisierende Übungen und individuell adaptierte Heimprogramme eingesetzt.

Kursinhalte: 

  • Festigung der Kenntnisse von Level 1 und Vertiefung des Verständnisses des Maitland® Konzeptes
  • fortgeschrittene Fähigkeiten in Untersuchung und Behandlung aller peripheren Gelenke und der Wirbelsäule, inklusive der Beurteilung der funktionellen Demonstration
  • Anwendung von Differenzierungs-Tests, Kenntnisse der Biomechanik der Wirbelsäule und Anwendung von kombinierten Bewegungen und Kompression
  • detaillierte Untersuchung und Behandlung der neurodynamischen Strukturen und Vermittlung der theoretischen Hintergründe
  • Untersuchung und Behandlung ausgesuchter klinischer Syndrome

Nach Abschluss des Level 2a Kurses und der Zertifikatsprüfung durch DVMT können sich Physiotherapeuten in Deutschland bei den Kostenträgern für die Abrechnungsposition «Manuelle Therapie» eintragen lassen.


Anmeldung

Sie können diesen Anmeldebogen downloaden oder melden Sie sich hier für das Seminar Manuelle Therapie im MAITLAND®-Konzept Level 2a direkt online an:

Anrede*


Firmenname
Straße, Nr.
PLZ, Ort

Die Rechnung geht an *

Ich wünsche Unterlagen zur Seminar-Rücktrittsversicherung

Ich habe die AGB gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden* (AGBs anzeigen)

Ich habe die Kursbeschreibung, Daten, Zeiten, Voraussetzungen und Bedingungen zur Seminarteilnahme zur Kenntnis genommen und erkenne sie an*

Ich bin mit der Zusendung von Informationen per eMail einverstanden

(* =Pflichtfeld)