+49 681 9 48 88 0 info@rombusakademie.de

Lade Seminare

« Alle Seminare

27. Oktober 2018 - 28. Oktober 2018

  • Diese Seminar hat bereits stattgefunden.

Autogenes Training | Grund- und Aufbaukurs

Zielgruppe: Physiotherapeuten, Masseure und med. Bademeister, Ergotherapeuten, Ärzte, Pädagogen, Heilpädagogen und verwandte Berufe
Datum: 27. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018
17. November 2018 – 18. November 2018
Kurszeiten: Samstag, 09.00 – 17.00 Uhr
Sonntag, 09.00 – 15.00 Uhr
Ort: r.o.m.b.u.s. Akademie Saarbrücken
Referent/in: Margit Gies-Gross
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Bewegungstherapeutin, Motopädagogin, Staatlich geprüfte Gymnastik- und Sportlehrerin, klinische Hypnosetherapeutin, Körperorientierte Verfahren, Coaching
Saarbrücken
Gebühr: 175,00 € zzgl. 19 % MwSt. pro Kursteil (Die Kursteile können nur gemeinsam belegt werden.)
Fortbildungspunkte: 32
Die Technik des autogenen Trainings wurde in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts von Prof. I. H. Schultz entwickelt und ist heute neben der progressiven Muskelentspannung ein wissenschaftlich untersuchtes und anerkanntes Entspannungsverfahren. Entspannungsfähigkeit wird über autosuggestive Formeln induziert und erreicht. Das autogene Training stellt also eine Form der mentalen und selbstgesteuerten Entspannung und Selbstbeeinflussung dar. Dies wird über die Unterstufenübungen erreicht, die sich auf das Erlebnis von Schwere und Wärme, die positive Beeinflussung von Herz und Atmung sowie Sonnengeflecht und die Stirnkühle beziehen. Der Ablauf der Übungen erfolgt mittels festgelegter Formeln und zur Unterstützung der leib-seelisch-geistigen Entspannung mittels formelhafter Vorsatzbildung. Die Oberstufe des autogenen Trainings beinhaltet meditationsähnliche Versenkungstechniken und setzt die Beherrschung der Unterstufen – Übungen voraus.

Das autogene Training ist ein von den Krankenkassen anerkanntes Entspannungsverfahren.

Für autogenes Training kann im Rahmen der Primärprävention der Kassen ein Kostenzuschuss gegeben werden.

Absolventen der Teile I und II können – bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen – die Zulassung zur Abrechnung der entsprechenden Positionen mit den gesetzlichen Krankenkassen beantragen.

Im Seminar wird auf die Zusammenarbeit mit den Kostenträgern eingegangen, die neuerdings die Erfassung von Kursangeboten mit „Stundenbildern“ in einem Zentralregister vorsieht.

 


Anmeldung

Sie können diesen Anmeldebogen downloaden oder melden Sie sich hier für das Seminar Autogenes Training | Grund- und Aufbaukurs direkt online an:

Anrede*


Firmenname
Straße, Nr.
PLZ, Ort

Die Rechnung geht an *

Ich wünsche Unterlagen zur Seminar-Rücktrittsversicherung

Ich habe die AGB gelesen und erkläre mich mit diesen einverstanden* (AGBs anzeigen)

Ich habe die Kursbeschreibung, Daten, Zeiten, Voraussetzungen und Bedingungen zur Seminarteilnahme zur Kenntnis genommen und erkenne sie an*

Ich bin mit der Zusendung von Informationen per eMail einverstanden

(* =Pflichtfeld)