Profil

Für jeden das richtige Qualifizierungsangebot - vom Seminar bis zum Fachlehrgang

r.o.m.b.u.s. Akademie Saarbrücken ist eine Einrichtung der beruflichen Fort- und Weiterbildung und wendet sich mit Seminaren, Tagungen und Lehrgängen an ausgewählte Zielgruppen. In verschiedenen Bereichen arbeiten wir bundesweit mit namhaften Partnern zusammen. Die Akademie ist Mitglied in dem Club des Affaires Saar Lorraine und in der Ghorfa e.V. u.a.m.

  • Für niedergelassene Ärzte bieten wir Seminare zu Abrechnungsproblemen und juristischen Fragen zu Personalführungs- und Sozialkompetenz an.

  • Für den Krankenhaus- und Altenpflegebereich haben wir einen Schwerpunkt im juristischen und betriebswirtschaftlichen Bereich gesetzt.

  • Für Therapeuten (Physiotherapeuten/Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Masseure und med. Bademeister, Logopäden, Erzieher, Lehrer und Sonderschulpädagogen, Sportlehrer und -therapeuten, Heilpraktiker, Pflegekräfte in der Altenhilfe) werden fachspezifische Inhalte, Organisations- und Sozialkompetenz im Rahmen unseres Angebots vermittelt.

  • Für Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater sowie Mitarbeiter von Banken, Versicherungen und Unternehmen vermitteln wir in Seminaren und Fachlehrgängen fachspezifische juristische, betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Inhalte, Praxismanagement, Praxismarketing und Personalführung. 

  • Für Betriebsräte bieten wir Betriebsratsschulungen kostengünstig und unabhängig von Gewerkschaften und Arbeitsgeberverbänden zu rechtlichen Themen – vornehmlich Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht – an. Darüber hinaus fördern wir durch Schulungen und Seminare aus dem Bereich der persönlichen Fortentwicklung von Betriebsräten (Gesprächsführung, Kommunikation, Präsentation, Moderation u. a. m.) die erfolgreiche Arbeit als Mitglied der Personalvertretung.
    Hinzu kommen Seminare zu Spezialthemen (Mobbing, Suchtprävention, flexible Arbeitszeit u. a.). Auf Anfrage werden Seminare zu Spezialthemen für geschlossene Gruppen eines Unternehmens bzw. Inhouse-Seminare durch unsere Referenten angeboten.
    Alle Veranstaltungen können sowohl von Mitgliedern von Betriebsräten nach § 37 Abs. 6 BetrVG als auch von Mitgliedern von Schwerbehindertenvertretungen nach § 96 Abs. 4 SGB IX zur Verschaffung erforderlicher Kenntnisse genutzt werden.

Die Veranstaltungen der Akademie erfüllen die Vorgaben für berufliche Weiterbildung gem. § 7 Abs. 2 SBFG i.d.F.v. 10.02.2012 im Saarland und gem. § 14 der Landesverordnung zur Durchführung des Bildungsfreistellungsgesetzes i.V.m. § 9 Satz 2 des Bildungsfreistellungsgesetzes des Landes Rheinland-Pfalz (BFG).

Maßgeschneiderte Lösungen - von der Beratung bis zur Prozessbegleitung

Firmeninterne Begleitung, Prozessbegleitung und Trainings: Viele Veranstaltungen können auch firmenintern bzw. für eine einzelne Praxis oder Klinik gebucht werden. In enger Absprache mit Ihnen können Themen im Hinblick auf individuelle Bedürfnisse und besondere Gegebenheiten angepasst oder ergänzt werden.

Über die Konzeption von einzelnen Inhouse- oder Sonderseminaren hinaus stehen Ihnen die Weiterbildungsspezialisten der Akademie von der Bedarfsanalyse bis zur Realisierung umfassender Weiterbildungs- und Trainingskonzepte bei Personalentwicklungsprojekten zur Seite.

Im Bedarfsfall können hierbei Buchungen im offenen Seminarprogramm für einzelne Mitarbeiter mit speziell konzipierten Inhouse-Seminaren und Einzel-Coachings kombiniert werden.

Detailgenaue Planung - professionelle Betreuung

Auf Wunsch übernimmt die Akademie die organisatorische Umsetzung Ihrer Ideen für ein Firmen-Event oder stellt Ihnen die Räumlichkeiten und technischen Hilfsmittel für eine Veranstaltung oder ein Meeting zur Verfügung.

 zurück